Unbeschränkter Luftfahrerschein
(B-Schein)

Mit dem "B-Schein" Streckenfliegen! Der sogenannte B-Schein berechtigt, nach einer Theorie- und Praxisprüfung, das Verlassen des Fluggeländes an dem Sie gestartet sind, um einen Überland- oder Streckenflug zu unternehmen.


Die Ausbildungs- und Prüfungsordnung schreibt eine Theorieausbildung in den Fächern Meteorologie, Luftrecht und Navigation vor. 

Die Praxisausbildung wird in einem Wochenkurs angeboten. Dabei werden verschiedene Flugübungen, Abstiegshilfen und Landen auf kleinen Landeplätzen geübt und verfestigt. Vorerst findet der B-Praxiskurs an den 4 im Terminkalender mit "H" ausgewiesenen Terminen statt.

Gebühr für den B-Theoriekurs: 140,00 €
Gebühr für den B-Praxiskurs: 290,00 €

Eine weitere ideale Möglichkeit zum Tanken von Flugpraxis und Flugsicherheit bieten unsere Flugsafaris Lanzarote, Piemont-Safari, Schifliegen, Abruzzensafari und Thermik-Seminare!

 

|Seitenanfang |